Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: myFührerschein - das online Lernsystem für die Führerschein Theorie
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

Was gilt auf Autobahnen?Was gilt auf Autobahnen?

Halten auf der Fahrbahn und auf dem Seitenstreifen verboten Halten auf der Fahrbahn und auf dem Seitenstreifen verboten

Rückwärtsfahren verboten Rückwärtsfahren verboten

Bei Dunkelheit darf unter keinen Umständen schneller gefahren werden, als es die Reichweite des Abblendlichts zulässt Bei Dunkelheit darf unter keinen Umständen schneller gefahren werden, als es die Reichweite des Abblendlichts zulässt

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 2.2.18-102 [Frage aus-/einblenden]

Autor: potsdam63
Datum: 10.05.2009


 

Die StVO § 18 schreibt vor: "Autobahnen und Kraftfahrstraßen. ...
(6) Wer auf der Autobahn mit Abblendlicht fährt, braucht seine Geschwindigkeit nicht der Reichweite des Abblendlichts anzupassen, ...
(7) Wenden und Rückwärtsfahren sind verboten.
(8) Halten, auch auf dem Seitenstreifen, ist verboten. ..."

Antwort 1: Richtig

Wie wir im Absatz 8 sehen können, ist das Halten, auch auf dem Seitenstreifen verboten. Damit ist die Antwort 1 richtig.

Antwort 2: Richtig

Weiterhin können wir im Absatz 7 lesen, dass Wenden und Rückwärtsfahren verboten sind. Damit ist auch die Antwort 2 richtig.

Antwort 3: Falsch

Im Absatz 6 können wir nachlesen, dass die gefahrene Geschwindigkeit nicht in jedem Fall an die Reichweite des Abblendlichts anzupassen ist. In der Antwort 3 wird aber davon gesprochen, dass unter keinen Umständen schneller gefahren werden darf, als die Reichweite des Abblendlichts es zuläßt. Damit ist die Anwort 3 leider falsch.