Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

Sie fahren innerorts hinter einem Fahrzeug mit ortsfremdem Kennzeichen. Was könnte geschehen?Sie fahren innerorts hinter einem Fahrzeug mit ortsfremdem Kennzeichen. Was könnte geschehen?

Der VorausfahrendeDer Vorausfahrende

- bremst unerwartet - bremst unerwartet

- betätigt den Blinker vor dem Abbiegen zu spät - betätigt den Blinker vor dem Abbiegen zu spät

- hält unerwartet an, um nach dem Weg zu fragen - hält unerwartet an, um nach dem Weg zu fragen

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.1.01-101 [Frage aus-/einblenden]

Autor: marcian123
Datum: 12/22/2008


 

Antwort 1, 2 und 3: Richtig

Anhand des fremden Kennzeichens können Sie bereits im Voraus erkennen, dass der Fahrer des vorausfahrenden Wagens in Ihrer Stadt ortsunkundig ist. Er kann also nicht - wie Sie - die Strecken "aus dem Kopf" fahren, sondern muss sich seinen Weg mit Hilfe von Stadtplan, Wegweisern, Straßenschildern etc. suchen. Sie müssen also damit rechnen, dass der Vorausfahrende plötzlich und unerwartet bremst um sich zu orientieren. Ebenso wäre es möglich, dass er - beispielsweise wegen eines sehr spät erkannten Straßenschildes - ein eiliges Abbiegemanöver durchführt und aufgrund der Hektik den Blinker zu spät betätigt. Und schließlich kann es natürlich auch passieren, dass der Fahrer vor Ihnen unerwartet anhält um nach dem Weg zu fragen - er wird froh sein, dass er einen Passanten getroffen hat, der ihm Ausunft geben kann.