Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

Mit welchem Verhalten von Kindern müssen Sie an Zebrastreifen rechnen?Mit welchem Verhalten von Kindern müssen Sie an Zebrastreifen rechnen?

Sie laufen auf den Zebrastreifen, ohne auf den Verkehr zu achten Sie laufen auf den Zebrastreifen, ohne auf den Verkehr zu achten

Sie kehren ohne erkennbaren Grund auf dem Zebrastreifen um und laufen zurück Sie kehren ohne erkennbaren Grund auf dem Zebrastreifen um und laufen zurück

Sie schätzen Geschwindigkeit und Entfernung herannahender Fahrzeuge immer richtig ein und warten am Fahrbahnrand Sie schätzen Geschwindigkeit und Entfernung herannahender Fahrzeuge immer richtig ein und warten am Fahrbahnrand

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.1.02-005 [Frage aus-/einblenden]

Autor: andi
Datum: 3/28/2009


 

Antwort 1 und 2: Richtig

Wann immer Kinder im Straßenverkehr beteiligt sind, sollten Sie höchste Vorsicht walten lassen! Denn Kinder sind erstens unberechenbar und zweitens vogelwild. Sie achten selten auf den Verkehr, laufen völlig unbekümmert los und nach halber Strecke fällt Ihnen auch mal ein, dass Sie gar nicht über die Straße wollten und laufen zurück. Das entbehrt zwar jeglicher Logik, aber bei Kindern dürfen Sie niemals logisches Verhalten im Straßenverkehr erwarten.

Antwort 3: Falsch

Antwort 3 beschreibt ein verkehrsgerechtes und geschultes Verhalten im Straßenverkehr. Kinder besitzen so etwas nicht, schließlich sind es noch Kinder, die andere Dinge im Kopf haben. Mein Tipp für Sie: Rechnen Sie nicht nur bei Kindern mit unlogischem und falschem Verhalten im Straßenverkehr - auch Erwachsene verhalten sich manchmal unlogisch und falsch!