Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

(Warnblinklicht an) (Warnblinklicht an)

Was ist in dieser Situation richtig?Was ist in dieser Situation richtig?

Auf beiden Fahrstreifen darf höchstens mit Schrittgeschwindigkeit an dem Bus vorbeigefahren werden Auf beiden Fahrstreifen darf höchstens mit Schrittgeschwindigkeit an dem Bus vorbeigefahren werden

Auf beiden Fahrstreifen muss angehalten werden, wenn sonst Fahrgäste gefährdet würden Auf beiden Fahrstreifen muss angehalten werden, wenn sonst Fahrgäste gefährdet würden

Die Fahrzeuge auf dem linken Fahrstreifen dürfen ohne besondere Vorsicht an dem Bus vorbeifahren Die Fahrzeuge auf dem linken Fahrstreifen dürfen ohne besondere Vorsicht an dem Bus vorbeifahren

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.1.02-110-B [Frage aus-/einblenden]

Autor: michael
Datum: 6/17/2012


 

Antwort 1 und 2: Richtig

An Linienbussen, die mit eingeschaltetem Warnblinker an der Haltestelle stehen, darf zum Schutz der ein- und aussteigenden Fahrgäste nur mit Schrittgeschwindigkeit vorbeigefahren werden, ggf. muss angehalten werden, wenn Fahrgäste sonst gefährdet würden.

Antwort 3: Falsch

Die in Antwort 1 und 2 gennanten Regeln gelten bei einer mehrspurigen Straße für alle Fahrstreifen. Sie dürfen also auf beiden Fahrstreifen höchstens mit Schrittgeschwindigkeit vorbeifahren und müssen auf beiden Fahrstreifen anhalten, wenn andernfalls Fahrgäste gefährdet werden würden. Auf dem linken Fahrstreifen dürfen Sie also auch nicht ohne besondere Vorsicht an der Haltestelle vorbeifahren.