Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

Warum ist hier ein großer Sicherheitsabstand nötig?Warum ist hier ein großer Sicherheitsabstand nötig?

Weil sonst Spritzwasser die Sicht erschwert Weil sonst Spritzwasser die Sicht erschwert

Weil der Anhalteweg länger als bei trockener Straße ist Weil der Anhalteweg länger als bei trockener Straße ist

Weil Sie sonst auf Wasserlachen zu spät reagieren können Weil Sie sonst auf Wasserlachen zu spät reagieren können

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.1.03-103 [Frage aus-/einblenden]

Autor: potsdam63
Datum: 5/3/2009


 

Antwort 1: Richtig

Fahre ich zu dicht hinter dem Vordermann und dieser fährt durch eine Pfütze, dann sehe ich durch das Spritzwasser auf meine Scheibe kurzzeitig nichts. Weil das gefährlich ist, muss ich den Abstand vergrößern und die Antwort ist damit richtig.

Antwort 2: Richtig

Durch die feuchte Fahrbahn verlängert sich mein Bremsweg. Um beim Bremsen nicht auf den Vordermann aufzufahren, muss ich meinen Abstand zu ihm vergrößern. Nur so kann ich den längeren Bremsweg sicher ausgleichen.

Antwort 3: Richtig

Wie in Antwort 1 beschrieben, besteht die Möglichkeit, dass ich kurzzeitig nichts sehe. Das passiert wahrscheinlich genau an der Pfütze.. Steht dort ein Fußgänger oder Radfahrer, dann spritze ich ihn nass. Das ist allerdings verboten. Da bleibt also nur, den Abstand zum Vordermann zu vergrößern. So habe ich genug Zeit, um in solch einer Situation richtig reagieren zu können.