Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

Welche Fehler machen das Überholen auch auf übersichtlichen und geraden Fahrbahnen gefährlich?Welche Fehler machen das Überholen auch auf übersichtlichen und geraden Fahrbahnen gefährlich?

Die Entfernung eines entgegenkommenden Fahrzeugs wird zu groß eingeschätzt Die Entfernung eines entgegenkommenden Fahrzeugs wird zu groß eingeschätzt

Der eigene Überholweg wird zu kurz eingeschätzt Der eigene Überholweg wird zu kurz eingeschätzt

Der eigene Überholweg wird zu lang eingeschätzt Der eigene Überholweg wird zu lang eingeschätzt

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.1.06-103 [Frage aus-/einblenden]

Autor: heinrich
Datum: 5/3/2009


 

Antwort 1: Richtig

Die Geschwindigkeit und die Entfernung kann falsch eingeschätzt werden. Das noch als weit entfernt eingeschätzte Fahrzeug ist dann viel schneller gefährlich nahe als der Fahrer es vermutet hat. Der Überholvorgang ist vielleicht noch nicht abgeschlossen. Dadurch kann eine gefährliche Situation entstehen.

Antwort 2: Richtig

Die benötigte Strecke zum sicheren Überholen wird manchmal zu kurz eingeschätzt, oder man überschätzt die Beschleunigungskraft des eigenen Fahrzeugs. Vor allem bei höheren Geschwindigkeiten ist eine weitere Beschleunigung manchmal langsamer als vermutet. Dann dauert der Überholvorgang länger als erwartet, benötigt daher auch eine längere Strecke als vermutet und eine gefährliche Situation entsteht.

Antwort 3: Falsch

Wird der Überholweg zu lang eingeschätzt ist dies weniger gefährlich. Ein zu lang eingeschätzter Weg lässt einen vorsichtigen Fahrer den Überholvorgang abbrechen. Dadurch entsteht keine gefährliche Situation. Der Fahrer hat bei einem zu lange eingeschätzten Überholweg den Überholvorgang abgeschlossen, bevor er die geschätzte Strecke gefahren ist.