Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

Sie wollen aus einer Reihe parkender Fahrzeuge in den fließenden Verkehr einfahren. Hinter Ihnen parkt ein Lastzug. Wie beurteilen Sie diese Situation?Sie wollen aus einer Reihe parkender Fahrzeuge in den fließenden Verkehr einfahren. Hinter Ihnen parkt ein Lastzug. Wie beurteilen Sie diese Situation?

Wegen der verdeckten Sicht können Sie herannahende Fahrzeuge erst spät sehen Wegen der verdeckten Sicht können Sie herannahende Fahrzeuge erst spät sehen

Wegen der verdeckten Sicht können von hinten herannahende Fahrzeuge Ihr Fahrzeug erst spät sehen Wegen der verdeckten Sicht können von hinten herannahende Fahrzeuge Ihr Fahrzeug erst spät sehen

Das Einfahren ist hier ungefährlich, weil Sie sich im Schutz des hinter Ihnen stehenden Lastzugs befinden Das Einfahren ist hier ungefährlich, weil Sie sich im Schutz des hinter Ihnen stehenden Lastzugs befinden

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.1.07-008 [Frage aus-/einblenden]

Autor: potsdam63
Datum: 4/10/2009


 

Antwort 1 und 2: Richtig

Ein Pkw ist etwa 2 m und ein Lkw ist etwa 2,5 m breit. Wenn wir nun dicht am Fahrbahnrand stehen, dann sehen wir im Innenspiegel nur den Lkw. Im linken Außenspiegel sehen wir durch die Breite des Lkw`s leider auch nicht viel mehr, immerhin ist er etwa 0,5 m breiter als wir. Jedenfalls reicht die Länge der überschaubaren Fahrbahn nicht aus um gefahrlos loszufahren. Durch diese fehlende direkte Blickverbindung zum fließenden Verkehr können wir diesen auch erst spät erkennen. Den Fahrzeugführern geht es genauso, sie sehen zwar den Lkw, dass dahinter noch ein Pkw steht, können sie nur vermuten.

Antwort 3: Falsch

Fahren ohne ausreichende Sicht ist nie "ungefährlich". Die StVO schreibt sogar vor: " ...erforderlichenfalls hat er (in dem Fall der Fahrzeugführer) sich einweisen zu lassen."