Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

Wie müssen Sie sich bei einem Stau im Tunnel verhalten?Wie müssen Sie sich bei einem Stau im Tunnel verhalten?

Warnblinklicht einschalten Warnblinklicht einschalten

Bei Stillstand mit ca. 5 m Sicherheitsabstand zum Vordermann anhalten Bei Stillstand mit ca. 5 m Sicherheitsabstand zum Vordermann anhalten

Fahrzeug sichern und umgehend verlassen Fahrzeug sichern und umgehend verlassen

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.1.07-121 [Frage aus-/einblenden]

Autor: heinrich
Datum: 4/19/2009


 

Antwort 1: Richtig

Staus sind in Tunneln noch gefährlicher als auf normalen Straßen. Bei einem Auffahrunfall kann sich ein Fahrzeug entzünden. Ein Fahrzeug-Brand im Tunnel ist so ziemlich das Schlimmste was passieren kann. Deshalb ist es wichtig, hier Auffahrunfälle zu vermeiden. Ein eingeschaltetes Warnblinklicht warnt die nachfolgenden Fahrzeuge.

Antwort 2: Richtig

Tunnel sind eng und bieten wenig Platz. Um im Notfall noch eine kleine Möglichkeit zum Ausweichen zu haben, sollten Sie ca. 5m Platz zwischen Ihnen und dem Fahrzeug vor Ihnen lassen.

Antwort 3: Falsch

Ein Stau ist noch kein Notfall. Der Stau kann sich kurzfristig wieder auflösen. Sollten Sie dann nicht bei Ihrem Fahrzeug sein, sind sie ein Hindernis und behindern den nachfolgenden Verkehr. Ebenfalls sind sie eine potentielle Gefahrenquelle, da andere Verkehrsteilnehmer versuchen könnten, das abgestellte Fahrzeug zu überholen.