Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

Was verlängert den Bremsweg?Was verlängert den Bremsweg?

Mitführen eines ungebremsten Anhängers Mitführen eines ungebremsten Anhängers

Nasse oder glatte Fahrbahnen Nasse oder glatte Fahrbahnen

Fahren auf Gefällstrecken Fahren auf Gefällstrecken

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.2.03-001 [Frage aus-/einblenden]

Autor: andi
Datum: 3/23/2009


 

Antwort 1: Richtig

Ein ungebremster Anhänger wird durch Auflaufen auf das Zugfahrzeug gebremst. Das bedeutet, das Zugfahrzeug muss mehr Masse abbremsen, als nur das Eigengewicht. Stellen Sie sich vor, Sie tragen Ihren Partner auf dem Rücken "huckepack" und rennen los. Nun wollen Sie wieder anhalten - da Sie nicht nur sich selbst abbremsen müssen, sondern auch die Masse Ihres Partners, wird der Bremsweg automatisch länger.

Antwort 2: Richtig

Nasse oder glatte Fahrbahnen verringern den Reibungswiderstand und erhöhen somit den Bremsweg. Dies wird bei Glätte besonders deutlich - versuchen Sie mal mit Turnschuhen auf einer Eisbahn zu bremsen.

Antwort 3: Richtig

Auch ein Gefälle erhöht den Bremsweg. Wer in Physik aufgepasst hat, weiß, dass die Schwerkraft hier wirkt. Eine Kugel rollt ja auch von alleine den Berg hinunter und nicht hinauf.