Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

In welchen Fällen dürfen Sie in eine Kreuzung nicht einfahren, obwohl die Ampel “Grün” zeigt?In welchen Fällen dürfen Sie in eine Kreuzung nicht einfahren, obwohl die Ampel “Grün” zeigt?

Wenn Sie auf der Kreuzung warten müssten, weil der Verkehr stockt Wenn Sie auf der Kreuzung warten müssten, weil der Verkehr stockt

Wenn ein Polizeibeamter “Halt” gebietet Wenn ein Polizeibeamter “Halt” gebietet

Wenn an der Kreuzung das Zeichen “Halt! Vorfahrt gewähren!” steht Wenn an der Kreuzung das Zeichen “Halt! Vorfahrt gewähren!” steht

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.2.11-002 [Frage aus-/einblenden]

Autor: michael
Datum: 11/11/2008


 

Antwort 1: Richtig

Wenn Sie trotz stockenden Verkehrs bei „Grün“ in eine Kreuzung einfahren, können Sie u.U. die Kreuzung nicht mehr rechtzeitig vor dem Umschalten der Ampel räumen und würden den dann freigegebenen Querverkehr unnötig blockieren. Darum müssen Sie in dieser Situation vor der Ampel warten, obwohl sie „Grün“ zeigt.

Antwort 2: Richtig

Da die Zeichen und Weisungen von Polizeibeamten den Regelungen der Ampelanlage vorgehen, müssen Sie auch in diesem Fall vor der Kreuzung warten.

Antwort 3: Falsch

Die Lichtzeichen der Ampel gehen in jedem Fall den vorfahrtsregelnden Verkehrszeichen vor. Solange die Ampel also eingeschaltet ist und „Grün“ zeigt, müssen Sie sich nicht um dieses Stop-Zeichen kümmern.