Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

An Haltestellen darf nur gehalten werden, wenn Busse nicht behindert werden. Wie lange dürfen Sie dort höchstens halten?An Haltestellen darf nur gehalten werden, wenn Busse nicht behindert werden. Wie lange dürfen Sie dort höchstens halten?

Antwort: Antwort: 3 Minuten Minuten
Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.2.12-113 [Frage aus-/einblenden]

Autor: andi
Datum: 4/19/2009


 

Um diese Frage richtig zu beantworten, muss man wissen, was das Halten vom Parken unterscheidet.

Definition:
Ein Haltvorgang liegt vor, wenn Ihr Fahrzeug höchstens 3 Minuten unbewegt bleibt und Sie sich in Sicht- und Reichweite Ihres Fahrzeugs befinden.
Ein Parkvorgang liegt vor, wenn Ihr Fahrzeug länger als 3 Minuten steht. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich in Sicht- und Reichweite Ihres Fahrzeugs befinden.

Das Halten (bis 3 Minuten) an Bushaltestellen ist erlaubt, das Parken (länger als 3 Minuten) verboten.