Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

Wie verhalten Sie sich bei einer Panne in einem Tunnel?Wie verhalten Sie sich bei einer Panne in einem Tunnel?

Warnblinklicht einschalten Warnblinklicht einschalten

Fahrzeug möglichst in einer Pannenbucht abstellen Fahrzeug möglichst in einer Pannenbucht abstellen

Motor vorsorglich laufen lassen Motor vorsorglich laufen lassen

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.2.16-103 [Frage aus-/einblenden]

Autor: heinrich
Datum: 5/3/2009


 

Bemerkung:
Eine Panne in einem Tunnel ist gefährlich. Sie haben wenig Ausweichmöglichkeiten. Bleiben Sie auf der Fahrbahn stehen besteht die Gefahr eines Auffahrunfalles. Ein Brand im Tunnel könnte verheerende Auswirkungen haben.

Antwort 1: Richtig

Um die anderen Verkehrsteilnehmer zu warnen ist es wichtig das Warnblinklicht einzuschalten.

Antwort 2: Richtig

Um den Verkehr in der Tunnelröhre möglichst nicht zu behindern und andere Verkehrsteilnehmer nicht unnötig zu gefährden, ist es ratsam das Fahrzeug in der dafür vorgesehenen Pannenbucht abzustellen.

Antwort 3: Falsch

Durch den laufenden Motor verursachen sie Abgase, welche sich in einem Tunnel verdichten können. Dadurch verschlechtert sich die Frischluft im Tunnel. Kommt der fließende Verkehr zum Stillstand fehlt die Frischluftzufuhr durch die durchfahrenden Fahrzeuge. Sie verbrauchen auch unnötigerweise Kraftstoff.