Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

Warum ist rechtzeitiges Bremsen beim Annähern an Zebrastreifen besonders wichtig?Warum ist rechtzeitiges Bremsen beim Annähern an Zebrastreifen besonders wichtig?

Damit Fußgänger nicht erschreckt oder verunsichert werden Damit Fußgänger nicht erschreckt oder verunsichert werden

Damit Auffahrunfälle vermieden werden Damit Auffahrunfälle vermieden werden

Damit die Räder rechtzeitig blockieren Damit die Räder rechtzeitig blockieren

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.2.26-106 [Frage aus-/einblenden]

Autor: potsdam63
Datum: 5/31/2009


 

Die StVO § 26 Abs. 1 schreibt vor: "Fußgängerüberwege.
(1) An Fußgängerüberwegen haben Fahrzeuge mit Ausnahme von Schienenfahrzeugen den Fußgängern sowie Fahrern von Krankenfahrstühlen oder Rollstühlen, welche den Überweg erkennbar benutzen wollen, das Überqueren der Fahrbahn zu ermöglichen. Dann dürfen sie nur mit mäßiger Geschwindigkeit heranfahren; wenn nötig, müssen sie warten. ..."

Antwort 1: Richtig

Der Fußgänger muss erkennen können, dass wir warten (anhalten) werden. Dann ist er nicht verunsichert und erschrickt nicht. Er überquert eher die Fahrbahn und wir können eher weiterfahren. Die Antwort 1 ist richtig.

Antwort 2: Richtig

Fahre ich zu schnell an den Fußgängerüberweg heran, dann muss ich möglicherweise stark Bremsen, wenn ein Fußgänger die Fahrbahn überqueren will. Da ein nachfolgender Fahrzeugführer nicht mit einer solchen Verhaltensweise rechnen muss, ist die Gefahr von Auffahrunfällen sehr groß. Die Antwort 2 ist richtig.

Antwort 3: Falsch

Diese Antwort ist falsch. Wenn die Räder blockieren, dann quietschen sie. Dadurch erschrickt der Fußgänger weil er nicht erkennen konnte, dass wir warten werden. Ausserdem wird bei rechtzeitigem Bremsen weniger Bremskfraft benötigt, so dass die Räder erst gar nicht blockieren können (Bei Fahrzeugen mit ABS blockieren die Räder ohnehin nicht.)