Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

Wie können Sie auf der Autobahn Hilfe anfordern?Wie können Sie auf der Autobahn Hilfe anfordern?

Über Autobahnraststätten Über Autobahnraststätten

Über Notrufsäulen Über Notrufsäulen

Über die Telefonnummern 112 oder 110 Über die Telefonnummern 112 oder 110

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.2.34-106 [Frage aus-/einblenden]

Autor: potsdam63
Datum: 5/3/2009


 

Antwort 1: Richtig

Natürlich kann man über die Autobahnraststätten Hilfe anfordern. Wenn es ein "echter Notfall" ist, dann muss jeder helfen (sonst ist es unterlassene Hilfeleistung und ein Fall für das Strafgesetzbuch). Wenn es um eine Pannenhilfe geht, dann ist es gefährlicher auf der Autobahn zur nächsten Notrufsäule zu wandern, als sich an die Raststätte zu wenden. Die Antwort 1 ist damit richtig.

Antwort 2: Richtig

Die Notrufsäulen heißen ja nicht zum Spaß so. Wenn man kein Handy dabei hat (oder wie so oft zum ungünstigsten Zeitpunkt das Akku versagt), dann muss man wohl zur nächsten Notrufsäule wandern und Hilfe anfordern. Die Antwort 2 ist damit ebenfalls richtig.

Antwort 3: Richtig

Die offiziellen Notrufnummern sind in Deutschland die " 110 " für die Polizei und die " 112 " für Feuerwehr und Notarzt. ( Bitte dabei nicht vergessen, dass es sich um Notrufnummern handelt. Sollte ich Hilfe für mein Fahrzeug benötigen, dann muss ich mit der Auskunft reden).

Sonstiges:

Zur Hilfeleistung ist jeder verpflichtet. Sollte ich also unterwegs dazu angesprochen werden und es handelt sich tatsächlich um einen Notfall, dann gibt es keine Ausreden. Ich muss dann helfen.