Diese Website verwendet Cookies. Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies findest du in unserer Datenschutzerklärung.
Logo: ikiwiki - das online Lehrbuch
ikiwiki - das online Lehrbuch ist ein Service von:
Logo: Führerschein-bestehen.de
 

Einträge

Frage senden

Möchtest du die Frage wirklich versenden?

An welchen Stellen ohne vorfahrtregelnde Verkehrszeichen gilt die Regel "rechts vor links"?An welchen Stellen ohne vorfahrtregelnde Verkehrszeichen gilt die Regel "rechts vor links"?

An Straßenkreuzungen und -einmündungen An Straßenkreuzungen und -einmündungen

An Grundstücksausfahrten An Grundstücksausfahrten

Am Ende eines verkehrsberuhigten Bereiches Am Ende eines verkehrsberuhigten Bereiches

Merkliste ändern
 x

EintragFrage: 1.3.01-001 [Frage aus-/einblenden]

Autor: michael
Datum: 11/11/2008


 

Antwort 1: Richtig

Die Regel „Rechts-vor-Links“ gilt grundsätzlich an allen Kreuzungen und Einmündungen, an denen sonst keine verkehrsregelnden Zeichen (Schilder oder Ampeln) angebracht sind und die Vorfahrt nicht durch Polizeibeamte geregelt wird.

Antwort 2: Falsch

An Grundstücksausfahrten gilt die Regel „Rechts-vor-Links“ nicht.

Antwort 3: Falsch

Den aus dem verkehrsberuhigten Bereich ausfahrenden Verkehrsteilnehmern kommt eine besondere Sorgfaltspflicht zu. Darum gilt für sie an einer solchen Stelle nicht die Regelung „Rechts-vor-Links“. Sie müssen in aller Regel den Vorrang aller anderen Verkehrsteilnehmer beachten.